Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg





Dr.-Johann-Maier-Straße 5, 93049 Regensburg
Tel.+ 49 (0)941 29714-0, info@kog-regensburg.de
Di-So 10-17 Uhr, Do 10-20 Uhr, 6 € / 4 € ermäßigt
Logo: Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg

Blick in die Ausstellung, im Vordergrund "Kauernde" Hugo Lederer
Foto: Wolfram Schmidt, Regensburg


27. Juni bis 27. September 2015
Erlebnis Skulptur!
Bildwerke des Kunstforums Ostdeutsche Galerie

Erstmals widmet sich eine Ausstellung den dreidimensionalen Werken aus der eigenen Sammlung. Eine Auswahl aus 100 Skulpturen, Plastiken und Objekten von knapp 70 Bildhauern führt eine faszinierende Formen- und Materialvielfalt vor Augen: Glatter, weißer Marmor, rauer, schwerer Granit, gefasstes oder maseriges Holz, polierte oder zerklüftete Bronzehaut werden im Wechsel- spiel von Licht und Schatten zu einem sinnlichen Erlebnis.
Teils thematisch, teils chronologisch geordnet spannt sich der Bogen von der traditionellen Figurendarstellung über expressionistische Formfreiheit und fortschreitende Abstraktion bis hin zur informellen und minimalistischen Kunst des späten 20. Jahrhunderts.
Vertreten sind unter anderem Franz Metzner und Hugo Lederer, Repräsentanten der klassischen Moderne wie Käthe Kollwitz und Renée Sintenis sowie der Kunst nach 1945 wie Bernard Schultze, Franz Bernhard und Otto Herbert Hajek. Ein besonderes Highlight ist die Lichtinstallation Untitled (for Otto Freundlich) von Dan Flavin. Die 14 vor dem Museum und im Stadtpark aufgestellten Freiplastiken ergänzen die Schau.
Das Kunstforum zeigt die Ausstellung anlässlich des Erscheinens des bei LETTER Stiftung publizierten Bestandskatalogs der Bildwerke (LETTER Schriften Bd. 21).


Begleitprogramm

FÜHRUNGEN
Führungen durch die Ausstellung
Jeden Sonntag ab dem 28. Juni, 15 Uhr, 2 € + Eintritt
Private Führungen, individuell buchbar, 50 € + Eintritt

Sonntag, 6. September, 14 Uhr
Führung zur Außenplastik: Kunst im Grünen
2 €

Donnerstag, 10. September, 19 Uhr
Kuratorenführung mit Dr. Gerhard Leistner
2 € + Eintritt

Mittwoch, 16. September, 13 Uhr
Freie Kurzführung: Mittagspause im Museum
Dr. Gerhard Leistner, Kurator der Ausstellung
Eintritt (6 / 4 € ermäßigt)

Sonntag, 20. September, 14 Uhr
Mitmachführung für Klein und Groß
Erwachsene 2 € + Eintritt, Kinder frei

Samstag, 26. September, 20, 21, 22, 23 Uhr
Führungen zur Museumsnacht: Franz Metzner und Co.

Sonntag, 27. September, 14 Uhr
Sonderführung: Anfassen erlaubt!
2 € + Eintritt (max. 10 Teilnehmer)

VORTRÄGE
Donnerstag, 3. September, 19 Uhr, 6 / 4 € inkl. Eintritt
Ding, Form, Raum. Die deutsche Bildhauerei nach 1945 ist viel besser als ihr Ruf
Dr. Arie Hartog, Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses, Bremen

Donnerstag, 24. September, 19 Uhr, 6 / 4 € inkl. Eintritt
Wahrnehmungswandel und Kunsthandel. Wie aus der Grafikerin
Käthe Kollwitz posthum eine Bildhauerin wurde
Annette Seeler M.A., Freie Autorin und Kunstwissenschaftlerin

Kreatives Kunstforum >>>



Die Ausstellung wurde großzügig unterstützt von:




Die Ausstellung „Erlebnis Skulptur!“ wird gezeigt anlässlich des Erscheinens des bei LETTER Stiftung publizierten Bestandskataloges der Bildwerke: