Buchungsanfrage Schulprogramm

Polke-Dots, Himmelsbilder und Meterstab-Palmen. Sigmar Polke inspiriert

Führung (60 Minuten)
Kunst

Berühmt wurde Sigmar Polke durch die „Polke-Dots“, wie ein Kunsthistoriker seine Raster-Technik bezeichnete. Punkt für Punkt setzte der Künstler seine Bilder zusammen, so dass sie erst aus größerer Entfernung erkennbar werden. Polke untersucht nicht nur die menschliche Wahrnehmung, sondern hinterfragt auch eingefahrene Sehgewohnheiten und festgesetzte Normen in der Kunstgeschichte. Er macht dabei spannende Entdeckungen, die einem von der Gesellschaft geprägten erwachsenen Menschen vielfach abhandengekommen sind.

Bei der Führung durch die Ausstellung "Sigmar Polke. Dualismen" bekommen die SchülerInnen Einblick in Polkes Kunst, die tiefsinnig und humorvoll zugleich ist. Bei der Führung gibt es Raum, Polkes Beobachtungen zu diskutieren und seine Ideen weiterzudenken. Das Programm bieten wir ebenfalls als Interaktive Werkbetrachtung mit Gestaltung (120 Minuten) an.

Preis: 2,50 Euro pro Schüler/Schülerin

Eintritt frei, zwei Begleitpersonen frei

Schulklassen mit weniger als 16 SchülerInnen zahlen pauschal 40 Euro

max. Gruppengröße 25 Personen

Kontakt:
Tel. 0941-29 714-0
info@kog-regensburg.de

Ihre Kontaktdaten

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Mit freundlicher Unterstützung von