Buchungsanfrage Schulprogramm

Wo ist Heimat?

Handlungsorientierte historische Bildarbeit (90 Minuten)
Geschichte, Ethik, Religion, Sozialkunde

Flucht und Vertreibung in der Folge der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft über Europa sind wichtige Themen der deutschen Geschichte. Diese Aspekte dürfen aber nicht ohne die Gründe für dieses Geschehen betrachtet werden. Aus diesem Grund widmet sich das Programm „Wo ist Heimat?“ einerseits dem konkreten historischen Geschehen, bettet es aber andererseits in das größere Feld von Zwangsmigrationen in der Vergangenheit und Gegenwart ein.

Dauer: 90 Minuten

Preis: 4 Euro pro SchülerIn

Eintritt frei, Begleitpersonen frei

weniger als 16 Personen Pauschalpreis

max. Gruppengröße 25 Personen

Kontakt:
Tel. 0941-29 714-0
info@kog-regensburg.de

Heimat

pdf-Datei, Größe: 66 KB

Ihre Kontaktdaten

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Mit freundlicher Unterstützung von

  Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
  Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
  Stadt Regensburg
Kulturpartner
  Kulturpartner Bayern 2