Buchungsanfrage Schulprogramm

Tierisch unterwegs

Interaktive Werkbetrachtung mit Gestaltung (120 Minuten)
Kunst

Das Thema „Tiere“ ist im Lehrplan der Grundschule dem Lernbereich „Erfahrungswelten“ zugeordnet. Das Programm greift diesen Inhalt auf, indem es die Darstellung von Tieren in der Kunst behandelt. An ausgewählten Beispielen erschließen die SchülerInnen in einer interaktiven Werkbetrachtung spielerisch die Bildinhalte. Indem die Kinder den Spuren von Tieren folgen, entdecken sie wie sich die Tierdarstellung in den verschiedenen Epochen der Kunstgeschichte veränderte. Damit findet die Spurensuche im doppelten Sinne statt. Anhand dieser erlangen die Kinder darüber hinaus Kenntnisse über Farbenlehre und Farbgestaltung.

Die SchülerInnen erhalten die Möglichkeit, charakteristische Eigenschaften der abgebildeten Tiere zu reflektieren und in Bezug zum Kunstwerk zu setzen. Sie erproben hier spielerisch genaues wahrnehmen und schulen ihre Ausdrucksfähigkeit im Gespräch über die Gemälde. Zudem verbalisieren sie eigene Gedanken und Empfindungen zu den Kunstwerken. Angeregt von den Gemälden, gestalten die SchülerInnen in einem letzten Schritt ein eigenes Tierbild.

Dauer: 120 Minuten

Preis: 4,50 Euro pro SchülerIn

Eintritt frei, Begleitpersonen frei

weniger als 16 Personen Pauschalpreis

max. Gruppengröße 25 Personen

Kontakt:
Tel. 0941-29 714-0
info@kog-regensburg.de

Handout

Tierisch unterwegs

pdf-Datei, Größe: 622 KB

Ihre Kontaktdaten

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Mit freundlicher Unterstützung von

  Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
  Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
  Stadt Regensburg
Kulturpartner
  Kulturpartner Bayern 2