Veranstaltungen

Dr. Agnes Tieze führt durch die aktuelle Sonderausstellung

Eintritt frei
Dauer: 20 Min.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die elektronische Anmeldung ist abgeschlossen. Restplätze können Sie unter 09412971420 anfragen.


Die Ausstellung bringt drei Künstlerpositionen zusammen, die sich in dieser Konstellation noch nie zuvor gegenüber standen: Die Malerin und Grafikerin Toyen (1902–1980) und die beiden Konzeptkünstler Magdalena Jetelová (*1946) und Krištof Kintera (*1973). Die Biografie eines jeden von ihnen ist in der bewegten Geschichte der ehemaligen Tschechoslowakei bzw. des heutigen Tschechiens seit den 1920er Jahren verankert. Die ausgestellten Werke spannen einen Bogen über drei Generationen, politische Veränderungen und Ländergrenzen hinweg.

Im Museum bitten wir eine FFP2 Maske zu tragen und die aktuellen Hygienemaßnahmen einzuhalten. Bitte beachten Sie, dass wir die Daten, die Sie uns bei Ihrer Anmeldung zur Verfügung stellen (Name und E-Mail-Adresse) bei Bedarf an das Gesundheitsamt übermitteln müssen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

REWAG-Nächte 2021: Führung zur Ausstellung "Grenzen in der Kunst"

Mit freundlicher Unterstützung von