Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg





Dr.-Johann-Maier-Straße 5, 93049 Regensburg
Tel.+ 49 (0)941 29714-0, info@kog-regensburg.de
Di-So 10-17 Uhr, Do 10-20 Uhr, 6 € / 4 € ermäßigt
Logo: Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg
ANFAHRT

Adresse:
Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Dr.-Johann-Maier-Str. 5
D-93049 Regensburg
Tel. +49 (0)941 29714-0
Fax +49 (0)941 29714-33
E-Mail info@kog-regensburg.de

Lage:

Das Kunstforum liegt im Stadtpark am westlichen Rand der Altstadt Regensburgs. Das Haus ist vom Dom aus in
ca. 15 Minuten zu Fuß zu erreichen.
Wenige Meter von unserem Museum entfernt befindet sich die Gastronomie ‚Café unter den Linden’, die Besucher nach einem Aufenthalt bei uns zum Verweilen einlädt.

ANFAHRT:

Bahn:
Bushaltestelle Albertstraße
Buslinien 6 (Richtung Wernerwerkstraße)
und 11 (Richtung Roter-Brach-Weg)
Haltestelle "Ostdeutsche Galerie"
PKW:
von auswärts: A 93 Ausfahrt Regensburg Prüfening oder Regensburg West
Man folgt den Wegweisern Richtung Stadtmitte.
Parkmöglichkeiten:
an der Prüfeninger Straße entlang des Stadtparks,
E.ON-Parkhaus (Prüfeninger Straße 25, Mo-Fr)
Parkhäuser am Arnulfsplatz und am Bismarckplatz
(ca. 5 min. zu Fuß)

Parkmöglichkeiten in Regensburg

Zum Lageplan

Zum Haltestellenfahrplan der RVV

Google Karte

Link zu Map24

Infos für Rollstuhlfahrer:
Unser Museum ist behindertengerecht ausgestattet.
Unser Aufsichtspersonal steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Donnerstag 10 bis 20 Uhr

geschlossen am 1.1., Karfreitag, 1.5., 1.11.
sowie am 24./25./31. Dezember

geöffnet am Ostermontag und Pfingstmontag



EINTRITTSPREISE

2016 wird in den Auf- und Abbauzeiten der Sonderausstellungen kein Eintritt erhoben.
(2.2 bis 4.3., 7.6. bis 30.6. und 20.9. bis 22.10.2016)


6 €, ermäßigt 4 €

Familienkarte: 12 €
Jahreskarte: 35 €
Ermäßigungsjahreskarte: 25 €
Familienjahreskarte: 50 €

Ermäßigungsberechtigt:
Schüler, Studierende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte, Schwerbehinderte, Renten-, Versorgungs-, Arbeitslosengeld II- und Sozialhilfeempfänger sowie Gruppen ab 10 Personen

freier Eintritt für Studierende der Kunstgeschichte und Kunsterziehung der Regensburger Universität sowie die Mitarbeiter dieser Institute (bei Sonderveranstaltungen gelten ermäßigte Eintrittspreise)

FÜHRUNGEN:
private Führungen individuell buchbar, 50 € + Eintritt
in englischer Sprache, 55 € + Eintritt