Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg

  • Kunstforum Ostdeutsche Galerie

    Das KOG hat geöffnet Di-So 10-17 Uhr, Do bis 20 Uhr l Zu den Öffnungszeiten an Feiertagen

Informationen zu Ihrem Besuch

Während des Besuchs bitten wir, die aktuellen Hygienemaßnahmen zu beachten. Im Museum bitten wir eine FFP2-Maske zu tragen.

Wir freuen uns auf Sie!

Straßenbahn in Prag, Gemälde von Rudolf Alois Watznauer aus dem Jahr 1925

An Art Museum with a Special Focus

The Kunstforum Ostdeutsche Galerie is an art museum with an outstanding collection and a unique focus, namely, on the artistic activity of Eastern Europe. Following the trails of German artists who once lived and worked there, you can plunge into the history of art and discover the stories behind the works. The permanent collection offers such a journey through time and to various historical places. Changing exhibitions also draw attention to art in eastern Central Europe today and examine current issues.

Find out more

Brennt das Haus Europa?, Werk von Peter Weibel aus dem Jahr 2020
Peter Weibel, Brennt das Haus Europa?, 2020 © Peter Weibel, Foto: Tobias Wootton

 

BRENNT DAS HAUS EUROPA?

Peter Weibel (* 1944 Odessa)
Brennt das Haus Europa? 2020
Gesägte Siebdruckplatten, Farbe

 

 

Elektromechanische Skulptur "Nervous Trees" von Krištof Kintera
Krištof Kintera, Nervous Trees, 2013, elektromechanische Skulptur, 320 x 185 x 150 cm © Krištof Kintera

Nervous Trees

Krištof Kintera (*1973 Prag)
Nervous Trees, 2013
elektromechanische Skulptur
 

Video ansehen

Über den Link gelangen Sie auf die Seite www.kristofkintera.com.

Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Büchershop im Foyer, Foto: Kunstforum Ostdeutsche Galerie / Gabriela Kašková

Internationaler Museumstag 2022

Sonntag, 15. Mai, Eintritt frei

Neben der Dauerausstellung erwartet Sie die neue Kabinett-Ausstellung „Käthe Kollwitz. Bilder der Empathie“.

Im Foyer haben wir für Sie einen Büchershop aufgebaut – neben dem üblichen Angebot an Katalogen sind hier zu einem guten Preis weitere Kunstbücher zu haben.

Wieso schauen gemalte Dinge, Menschen oder Landschaft auf Bildern "echt" aus? Diese Frage geht die Museumsrallye für Kinder nach. Die Unterlagen gibt es an der Kasse. Diejenigen, die lieber zusammen mit einer Kunstvermittlerin den Tricks der Künstler nachgehen möchten, sind zur Mitmach-Führung eingeladen.

Für Erwachsene gibt es Führungen durch die Dauerausstellung und durch den Skulpturenpark.

Zum Programm am 15. Mai

Current Exhibitions​​​​​​​

 

Galerie der Rekorde

Zwischen März und Mai stellt das Museumsteam sechs Rekordhalter der Sammlung des Kunstforums Ostdeutsche Galerie vor. Das Besondere: Die Auswahl richtet sich nicht nur nach objektiven Gesichtspunkten, sondern ist teils sehr persönlich. So lernen Sie neben dem ältesten Werk, auch das schönste, das stillste oder dasjenige mit dem spannendsten Rahmen kennen.

Programm

Thu. 19.5.
18:30 - 19:00

Galerie der Rekorde: das aktuellste Projekt in der Grafischen Sammlung

Führung mit Dr. Sebastian Schmidt, Leiter der Grafischen Sammlung

 

TourSammlung

6 / 4 Euro inkl. Eintritt
Dauer: 30 Min.
max. 10 Personen

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.


Zwischen März und Mai stellt das Museumsteam sechs Rekordhalter der Sammlung vor. Das Besondere: Die Auswahl richtet sich nicht nur nach objektiven Gesichtspunkten, sondern ist teils sehr persönlich. So lernen Sie neben dem ältesten Werk, auch das schönste, das stillste oder dasjenige mit dem spannendsten Rahmen kennen. Sie können sich auf einige Überraschungen freuen!

Sun. 5.6.
15:00 - 16:00

Paweł Althamer. Lovis Corinth Preis 2022

Führung mit Ann-Catherine Weise B.A., Kunsthistorikerin

TourSpecial exhibition

3 Euro + Eintritt

Anmelden können Sie sich über den Anmeldebutton weiter unten oder unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).

Bitte beachten Sie die geltenden Antipandemie-Maßnahmen. Lesen Sie dazu bitte die aktuellen Informationen zum Museumsbesuch.


Paweł Althamer ist Träger des Lovis-Corinth-Preises 2022. Der polnische fasziniert international mit Werken, die den herkömmlichen Kunstbegriff erweitern. Sowohl bei seinen partizipativen Performances und Installationen als auch in seinen Skulpturen steht der Mensch im Mittelpunkt. Immer wieder beschäftigt er sich mit seinem Selbstporträt entweder in einer figürlichen oder in einer performativen Arbeit. Soziales Engagement macht Althamer zu einem wesentlichen Aspekt seines künstlerischen Programms.

Mon. 6.6.
15:00 - 16:00

Paweł Althamer. Lovis Corinth Preis 2022

Führung mit Ann-Catherine Weise B.A., Kunsthistorikerin

TourSpecial exhibition

3 Euro + Eintritt

Anmelden können Sie sich über den Anmeldebutton weiter unten oder unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).

Bitte beachten Sie die geltenden Antipandemie-Maßnahmen. Lesen Sie dazu bitte die aktuellen Informationen zum Museumsbesuch.


Paweł Althamer ist Träger des Lovis-Corinth-Preises 2022. Der polnische fasziniert international mit Werken, die den herkömmlichen Kunstbegriff erweitern. Sowohl bei seinen partizipativen Performances und Installationen als auch in seinen Skulpturen steht der Mensch im Mittelpunkt. Immer wieder beschäftigt er sich mit seinem Selbstporträt entweder in einer figürlichen oder in einer performativen Arbeit. Soziales Engagement macht Althamer zu einem wesentlichen Aspekt seines künstlerischen Programms.

Sun. 12.6.
15:00 - 16:00

Paweł Althamer. Lovis Corinth Preis 2022

Führung mit Ann-Catherine Weise B.A., Kunsthistorikerin

TourSpecial exhibition

3 Euro + Eintritt

Anmelden können Sie sich über den Anmeldebutton weiter unten oder unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).

Bitte beachten Sie die geltenden Antipandemie-Maßnahmen. Lesen Sie dazu bitte die aktuellen Informationen zum Museumsbesuch.


Paweł Althamer ist Träger des Lovis-Corinth-Preises 2022. Der polnische fasziniert international mit Werken, die den herkömmlichen Kunstbegriff erweitern. Sowohl bei seinen partizipativen Performances und Installationen als auch in seinen Skulpturen steht der Mensch im Mittelpunkt. Immer wieder beschäftigt er sich mit seinem Selbstporträt entweder in einer figürlichen oder in einer performativen Arbeit. Soziales Engagement macht Althamer zu einem wesentlichen Aspekt seines künstlerischen Programms.

Sun. 19.6.
15:00 - 16:00

Paweł Althamer. Lovis Corinth Preis 2022

Führung mit Katharina Lidl M.A., Kunsthistorikerin

TourSpecial exhibition

3 Euro + Eintritt

Anmelden können Sie sich über den Anmeldebutton weiter unten oder unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).

Bitte beachten Sie die geltenden Antipandemie-Maßnahmen. Lesen Sie dazu bitte die aktuellen Informationen zum Museumsbesuch.


Paweł Althamer ist Träger des Lovis-Corinth-Preises 2022. Der polnische fasziniert international mit Werken, die den herkömmlichen Kunstbegriff erweitern. Sowohl bei seinen partizipativen Performances und Installationen als auch in seinen Skulpturen steht der Mensch im Mittelpunkt. Immer wieder beschäftigt er sich mit seinem Selbstporträt entweder in einer figürlichen oder in einer performativen Arbeit. Soziales Engagement macht Althamer zu einem wesentlichen Aspekt seines künstlerischen Programms.

KunstKästchen, Materialbox für eine Kreativstunde zu Hause
KunstKästchen, Materialbox für eine Kreativstunde zu Hause, Foto: Gabriela Kašková

KUNSTKÄSTCHEN
Kunstideen zum Selbermachen

Das KunstKästchen ist eine kleine rote Box mit allem, was Kinder für eine Kreativstunde zu Hause benötigen. Mittlerweile haben wir drei unterschiedliche KunstKästchen. "Jetzt wird`s bunt! Kunst fürs Kinderzimmer" heißt das Neueste. Inspiration für die eigenen kleinen Kunstwerke und das Experimentieren mit verschiedenen künstlerischen Techniken liefern auch dieses Mal Gemälde aus der Kunstsammlung im KOG. Ivo Hauptmans farbenfrohe Malerei "Sturm auf Hiddensee" empfinden die Kinder als bunte Papier-Collage nach. Die Alpenlandschaft von Ludwig Richter bauen sie als Scherenschnitt aus Moosgummi. Das KunstKästchen ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Es gibt nur wenige größere Marken auf der Welt als Ladbrokes. Es ist wahrscheinlich fair zu sagen, dass sie am besten für ihre Sportwetten bekannt sind, aber ihr Online-Casino ist so gut, wie Sie es finden werden. Es bietet über 500 Spiele und sogar ein Live-Casino mit Dutzenden von speziellen Titeln.

Wie Sie gleich lesen werden, loben wir das Ladbrokes Casino und die Arbeit, die das Unternehmen im Online-Casino-Sektor geleistet hat, in den höchsten Tönen. Allerdings ist es nicht perfekt (das sind nur wenige), daher möchten wir auch auf die Vor- und Nachteile der Nutzung der Website in Österreich hinweisen.

Mit freundlicher Unterstützung von