Aktuelle Veranstaltungen

So. 3.3.
15:00 - 16:00

Die Radierungen von Peter Grau

Expertenführung mit Dr. Michael Davidis

KabinettausstellungFührung

3 Euro + Eintritt

Anmelden können Sie sich über den Anmeldebutton weiter unten oder unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).


Die Auswahl an Radierungen von Peter Grau (Breslau 1928 – 2016 Leinfelden-Echterdingen) gibt Einblick in das Œuvre eines begnadeten Zeichners und Grafikers. Die Werke gehören zu einer Schenkung aus dem Nachlass des Künstlers, die dessen Familie dem Museum übereignete. Insgesamt enthielt sie neunzehn Zeichnungen und mehr als 140 Radierungen. Die Grafische Sammlung des KOG ist somit von nun an der Ort, an dem die Radierungen von Grau fast vollständig versammelt sind. Die Regensburger Exemplare dienten zuletzt als Vorlage für das von Dr. Michael Davidis erstellte Nachlassverzeichnis des Radierwerks von Peter Grau, das  anlässlich der Ausstellung zum Verkauf angeboten wird.

Mi. 6.3.
13:00 - 13:30

Peter Grau 1928 – 2016. Die Radierungen

Mittagspause im Museum. Kurzführung

KabinettausstellungFührung

Teilnahme kostenlos, Eintritt 6 Euro / 4 Euro ermäßigt

Anmelden können Sie sich über den Anmeldebutton weiter unten oder unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).


Die Kabinettausstellung zum Radierwerk von Peter Grau (Breslau 1928 – 2016 Leinfelden-Echterdingen) gibt Einblick in das Œuvre eines begnadeten Zeichners und Grafikers. Seine spannungsreichen Werke voller fantastischer Gestalten bannen mit dem Reiz des Unheimlichen. Gezeigt wird eine Auswahl an Arbeiten aus einer Schenkung an die Grafische Sammlung des KOG aus dem Nachlass des Künstlers.

Fr. 8.3.
16:00 - 17:00

International inspiriert. Die Bildhauerin Marg Moll

Führung mit Dr. Mona Stocker, Sammlungsleiterin Gemälde / Skulptur

DauerausstellungFührung

3 Euro + Eintritt

Anmelden können Sie sich über den Anmeldebutton weiter unten oder unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).


Am Internationalen Frauentag gibt Dr. Mona Stocker Einblicke in das abwechslungsreiche Leben und das interessante künstlerische Schaffen von Marg Moll.Im Mittelpunkt stehen zwei Skulpturen der Künstlerin, wovon eine eigens für den Anlass aus dem Depot hervorgeholt wird. Auch Beispiele grafischer Arbeiten der Künstlerin werden exklusiv präsentiert.

So. 10.3.
15:00 - 16:00

Religiöses. Von Corinths „Martyrium“ zu Feiningers Kirchenruine

Führung mit Stephanie Ruhfaß M.A., Kunsthistorikerin

DauerausstellungFührung

3 Euro + Eintritt

Anmelden können Sie sich über den Anmeldebutton weiter unten oder unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).


"Das große Martyrium" (1907) von Lovis Corinth und die "Pietà" (1937) von Käthe Kollwitz sind keine religiösen Darstellungen. Doch sowohl das Gemälde auch als auch die Plastik knüpfen an vertraute Themen der europäischen Kunstgeschichte an: Christus am Kreuz und Mutter Maria mit ihrem toten Sohn Jesus auf dem Schoß. Die Kirche oder der Dom prägt nicht nur als Dominante Stadtbilder und Landschaftsansichten. Insbesondere gotische sakrale Bauten inspirierten sowohl die Künstler der Romantik in der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert als auch z.B. Wenzel Hablik. 1921 entwarf er in seinem Gemälde „Dom-Inneres, Festhalle - Gondelkanal - Wasserkünste - leuchtende Gasglasballons“ einen utopischen Ort der Zukunft. An diesen und weiteren Beispielen aus der Dauerausstellung zeigt Stephanie Ruhfaß M.A. die Rolle religiöser Bezüge in der mitteleeuropäischen Kunstgeschichte.

Do. 14.3.
18:30 - 19:30

Peter Grau 1928 – 2016. Die Radierungen

Kuratorenführung mit Dr. Sebastian Schmidt

Get-together an der Getränkebar

KabinettausstellungFührung

11 Euro inkl. Eintritt und Getränk, 8 Euro ermäßigt

Anmelden können Sie sich über den Anmeldebutton weiter unten oder unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).


Die Kabinettausstellung zum Radierwerk von Peter Grau (Breslau 1928 – 2016 Leinfelden-Echterdingen) gibt Einblick in das Œuvre eines begnadeten Zeichners und Grafikers. Seine spannungsreichen Werke voller fantastischer Gestalten bannen mit dem Reiz des Unheimlichen. Gezeigt wird eine Auswahl an Arbeiten aus einer Schenkung an die Grafische Sammlung des KOG aus dem Nachlass des Künstlers.

Mit freundlicher Unterstützung von