Kinder und Familien im Museum

Kunst macht Spaß

Lust, kleine Kunst-Geschichten zu entdecken und mit Farben und Formen zu experimentieren? Bei uns im Museum erfährst Du spannende Dinge über die ausgestellte Kunst. Und natürlich kannst Du hier, ähnlich wie die großen KünstlerInnen, malen, zeichnen und gestalten. In den Ferien und an Wochenenden gibt es für Dich Workshops und Atelierkurse oder die beliebten Mitmachführungen für die ganze Familie. Bei unseren Kindereröffnungen erwartet Dich ein tolles Programm! Zusammen mit anderen Kindern, FreundInnen, deinen Geschwistern oder Eltern macht das alles richtig viel Spaß!

Hier findest Du die nächsten Termine mit Anmeldemöglichkeit:

Sa. 27.4.
11:00 - 15:00

Große Fußwaschende. Plastik auf dem Museumsvorplatz erkunden

Für sehbehinderte, blinde sowie sehende Interessierte ab 10 Jahren

 

SkulpturenparkWorkshopBarrierefreiKinder und Erwachsene

Teilnahme kostenlos

Kursleiterinnen: Tamara Hoyer M.A. und Katharina Lidl M.A.

Bitte bringen Sie nach Wunsch eine Brotzeit mit.

Anmeldung bitte unter 0941 29 714 20 (Di bis So 10-17 Uhr).


Am Museumsvorplatz sowie im anliegenden Stadtpark finden sich Plastiken und Skulpturen aus der Sammlung des KOG. Sie bilden eine kleine Ausstellung unter freiem Himmel. Bei diesem Workshop laden wir Sie und Euch ein, eine dieser Plastiken kennenzulernen. Es ist die „Große Fußwaschende“ von Herbert Volwahsen. Die Figur steht rechts vom Museumseingang in einem kleinen Brunnen. Für den Workshop lassen wir das Wasser zeitweise ab, so dass die Plastik gut zugänglich ist.

Im ersten Teil des Workshops erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr über den Künstler Herbert Volwahsen und sein Kunstwerk. Der Mensch und seine Beziehung zu anderen ist das Hauptthema des Künstlers. Seine Figuren sind in ihrer Form auf das Nötigste reduziert und in die Länge gezogen. So auch die 220 m hohe „Große Fußwaschende“ aus dem Jahr 1965. Die Pose der Frau lässt sich gut ertasten. Um verschiedene Körperposen wird es auch im praktischen Teil des Workshops gehen. Jeder bekommt eine vorgefertigte Drahtfigur. An dem beweglichen Modell kann man verschiedene Posen ausprobieren, bevor man sich auf eine festlegt. Mit Gipsbinden und Pappmaschee wird anschließend die Körpermasse hinzugefügt und ausmodelliert.


Der Workshop ist Teil eines Projekts und wird gefördert durch den Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute e.V. – AsKI aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien


Mit Kindern im Museum

EINTRITTSPREISE

Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei 
Familienkarte 12 Euro (zwei Erwachsene und Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre)

Mehrwegtickets für Eltern mit Kleinkindern
Sollten Sie den Museumsbesuch aus verschiedenen Gründen unterbrechen müssen, melden Sie sich bitte an der Kasse. Mit Ihrem Ticket können Sie den Besuch ein anderes Mal fortsetzen.

Ein Wickeltisch steht zur Verfügung.

MIT KOGGI DURCHS MUSEUM

Das Heft mit Rätseln, Suchspielen und Geschichten gibt es in zwei Varianten an der Kasse.

Kunstreiseführer für Kinder und Familien
für 6- bis 9-Jährige mit Erwachsenen
für 10- bis 12-Jährige ohne Erwachsene

Der Bilderrätselspaß für die Kleinen
für 3- bis 5-Jährige mit Erwachsenen

Mit freundlicher Unterstützung von