Schaufenster 6

Die Lithografie – Künstlerbildnisse auf Stein

31. Oktober 2013 bis 2. Februar 2014

Mit den Wechselausstellungen aus der Reihe SCHAUFENSTER präsentierte sich die Grafische Sammlung im KOG zwischen Dezember 2011 und Dezember 2014 in einem eigenen Raum. Neben einzelnen künstlerischen Positionen wurden thematische Querschnitte und grafische Drucktechniken vorgestellt. Das SCHAUFENSTER 6 widmete sich der Technik der Lithografie. Sie zählt zu den jüngsten druckgrafischen Verfahren und erfreute sich unter KünstlerInnen schnell großer Beliebtheit.

Auf dem Lithostein kann mit Pinsel, Feder oder Kreide frei gezeichnet werden. Wie vielfältig die daraus resultierenden Ausdrucksmöglichkeiten sind, zeigte die Präsentation mit dem Fokus auf Künstlerbildnissen. Käthe Kollwitz, Oskar Kokoschka, George Grosz, Otto Dix und andere porträtierten sich selbst oder Kollegen und loteten dabei die technischen Facetten des Mediums aus.

Männerkopf, Zeichnung von Rudolf Jakubek, nicht datiert
Rudolf Jakubek, Männerkopf (Selbstbildnis?)

Mit freundlicher Unterstützung von

  Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
  Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
  Stadt Regensburg
Kulturpartner
  Kulturpartner Bayern 2