Pressemitteilungen

| Veranstaltungen

Noch bis zum 19. August wird der besondere Oldtimer mit der mobilen Cafébar mittwochs vor dem Kunstforum Ostdeutsche Galerie zu finden sein.

Ton in Ton geben das kleine ehemalige Feuerwehrfahrzeug und die Säuleninstallation am Museumseingang ein abgestimmtes Duo in Rot ab und sorgen für sommerliche Atmosphäre.

Das Angebot des Pop-up Cafés reicht von Kaffeespezialitäten über süße und deftige Snacks bis hin zu Eis und erfrischenden Getränken. Die hausgemachten Leckereien bestechen mit ausgefallenen Zutaten und sind liebevoll angerichtet. Geöffnet ist bei schönem Wetter von 11 bis 17 Uhr.

Roter Oldtimer mit mobiler Cafébar vor dem Museum
Pop-up Café vor dem Kunstforum Ostdeutsche Galerie ist auch im August da

Mit freundlicher Unterstützung von

  Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
  Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
  Stadt Regensburg
Kulturpartner
  Kulturpartner Bayern 2